Vicodin ES 180 Tabletten

358,90

Vicodin ES 7.5/750mg

Menge: 180 Tabletten

Beschreibung

Vicodin ES 180 Tabletten sofort in unserem Shop rezeptfrei bei uns bestellen!

Vicodin ES ES 180 Tabletten jetzt Ohne Rezept in unserem Online Shop sofort kaufen!

Rezeptfrei können Sie Vicodin ES 180 Tabletten in unserem Online-Shop kaufen.

Hinweis:

Die Mindesthaltbarkeitsdauer der von uns vertriebenen Produkte beträgt nach Erhalt der Ware noch mindestens 24 Wochen.

Produktinformationen:

Unsere Produktkette werden mit Packungsbeilage, wie ebenfalls Empfehlung zum Einnehmen als ebenfalls Original eingepackt ausgeliefert.
Wir schicken Vicodin ES 180 neutral Verpackt, aus diesem Grund kann man nicht bemerken welche Produktfamilie sich im Bündel befinden.

Zudem sorgen wir Ihnen eine unmittelbare Lieferung von Original Medikamenten.

Kaufen Sie noch heute Vicodin ES 180 Tabletten rezeptfrei in unserem Online-Shop. Außerdem bieten wir noch weitere Darreichungsformen in dieser Produkt-Kategorie. Sie bekommen die rezeptfrei Ware per Briefpost zugeschickt. Schauen sie sich auch unsere anderen Artikel ohne Rezept an.


Vicodin/Hydrocodonist ist ein Opioid, das mit dem Codein strukturverwandt ist und wie dieses zu den Derivaten des Morphins gehört. Als Monopräparat wirkt es als Analgetikum (Schmerzmittel) und als Antitussivum (Hustenmittel), in den Vereinigten Staaten wird der Arzneistoff nichtsdestotrotz hauptsächlich in Kombinationspräparaten mit Paracetamol (wie beispielsweise Vicodin) oder Ibuprofen vertrieben und konnte in den letzten Annos einen immer wieder einmal wachsenden Umsatz verzeichnen.

Wirkung

Hydrocodon bzw. Dihydrocodeinon (nicht zu durcheinander bringen mit Dihydrocodein!) ist chemisch verwandt mit Codein und hat eine stärkere (ungefähr 2- bis 8-fach)[4] antitussive Wirkung als Codein. Eine antitussive Wirksamkeit wird längst erreicht, wenn dienlich noch keine Atemdepression besteht. In solcher Konzentration ist Hydrocodon schwach analgetisch wirksam und nicht euphorisierend. Zur analgetischen Wirkungsstärke finden sich in der Literatur divergierende Angaben, die im Zuge 15 %[5] oder 59 %[6] der analgetischen Wirkung von Morphin liegen. Eine analgetische Wirkung entsteht trotzdem vielleicht nicht bloß mit Hilfe Hydrocodon selbständig, an Stelle ebenfalls von Seiten dessen mit Hilfe O-Demethylierung gebildeten Metaboliten Hydromorphon.

Quelle: Wikipedia