Diazepam 10mg 200 Tabletten

94,90

Diazepam 10mg

Menge: 200 Tabletten a‘ 10mg

Beschreibung

Diazepam 10mg – 200 Tabletten – Valium sofort per Posteweg in unserem Online-Shop bestellen!

Diazepam 10mg 200 Tabletten Valium in Ihrem vertrauten Shop direkt kaufen!

Sie bekommen Ihr Medikament Diazepam 10mg 200 Tabletten Valium Rezeptfrei in unserem Onlineshop. Bestellen sie es sofort. Achten sie auch auf die verschiedenen Packungsinhalte in unserem Sortiment.

Hinweis:

Die Mindesthaltbarkeitsdauer von Diazepam 200 Tabletten Valium beträgt nach Erhalt der Ware noch mindestens 24 Wochen.

Produktinformationen:

Diazepam 10mg 200 Tabletten Valium wird mit Packungsbeilage, sowie Empfehlung zur Einnahme und natürlich Original verpackt ausgeliefert.
Diazepam 10mg 200 Tabletten – Valium wird neutral geliefert, man kann es nicht erkennen welches bestellte Produkt sich in Ihrem gepolsterten Umschlag befindet.

Kaufen Sie jetzt sofort Ihr bestelltes Medikament Diazepam 10mg 200 Tabletten Valium rezeptfrei in unserem Online-Shop. Ab der 3 Bestellung sind Sie Bestandskunde, wir liefern Ihnen dann die bestellte Ware per Nachnahme.

Zudem garantieren wir Ihnen, eine sehr schnelle Lieferung per Postweg mit Sendungsnummer von diesem Original Medikament.

Außerdem führen wir auch noch andere Darreichungsformen aus dieser Produkt-Kategorie.


Benzodiazepine sind Arzneistoffe, die anxiolytisch (angstlösend), sedierend (beruhigend), muskelrelaxierend (muskelentspannend) und hypnotisch (schlaffördernd) arbeiten.[1] Manche Benzodiazepine weisen außerdem antikonvulsive (krampflösende) Charakterzüge auf und werden aufgrund dessen als Antiepileptika verwendet.

Die Gewichtung der Wirkungseigenschaften (sedierend, hypnotisch usw.), trotz alledem gleichfalls weitere pharmakologische Leistungsmerkmale (wie Resorption und Halbwertszeit) unterscheiden sich während unterschiedlichen Arzneistoffen jener Gruppe klar. So sind massige, divergente Benzodiazepine als Fertigarzneimittel verfügbar, die in dieser Art perfekt auf das Einsatzgebiet – wie exemplarisch Unterbrechung einer akuten Panikattacke/eines Krampfanfalls, oder Kurzzeitsedierung vor einer OP – abgestimmt werden können.

Alle Benzodiazepine binden an GABA-Rezeptoren, die essenziellsten inhibitorischen Rezeptoren im Zentralnervensystem. Benzodiazepine haben darüber hinaus gleichwohl aufgrund ihrer Einwirkung auf den GABA-Haushalt (ähnlich Ethanol und Barbituraten) sowohl auf Grund ihrer hohen Effizienz und des für üblicherweise flinken Wirkungseintritts (je nach Applikationsform) ein hohes Abhängigkeitspotential. Ebenfalls schleunige Toleranzbildung ist nicht unüblich, weswegen eine Langzeittherapie im Normalfall tendenziell vermieden wird.

Quelle: Wikipedia